Header Image

                                        

Benutzerregistrierung
Abbrechen

Liebe Kunden

Rezept zur Stärkung der Abwehrkraft 

Zum Video Zubereitung: Fastensuppe

Zum Video Zubereitung: Köstlicher Salat

Zum Produktangebot

___________ 

Basis Kochkurs

Kurse finden auf Grund der momentanen Situation nicht statt.


...näheres über den Kurs

2840 Grimmenstein

Marktstraße 7
Anmeldung unter
0676 6305211 oder
office@verdauungsvorbereiter.at 

_________________________________

RECHTLICHER HINWEIS!
Unsere Produkte sind als Lebensmittel genehmigt. Es handelt sich dabei um kein Arzneimittel. Die Produkte haben keine genehmigte Heilwirkung und dürfen nicht gegen verschriebene Arzneimittel umgetauscht werden. 
Unsere Produkte sind ein breitspektrales, regeneratives Informationsprodukt. Die Aussagen zu dem Produkt die von uns als Hersteller getätigt sind grenzwissenschaftlicher Natur. Das bedeutet, dass sie von der konventionellen Naturwissenschaft bzw. Medizin noch nicht anerkannt sind, weil sie mit den üblichen naturwissenschaftlichen Methoden nicht nachweisbar sind.
Dennoch wird auch in der Wissenschaft zunehmend anerkannt, dass solche Phänomene existieren, seit Jahrtausenden in der asiatischen Welt genutzt werden und einen bedeutsamen positiven Einfluss auf den Ernährungsstoffwechsel haben können. Im Zweifel wird daher dem interessierten Verbraucher geraten, die Wirksamkeit solcher grenzwissenschaftlichen Methoden auszuprobieren.
Die „Traditionelle chinesische Medizin“ TCM ist keine Medizin im Sinne westlicher Medizinwissenschaften, in der TCM geht es primär darum, das Gleichgewicht im Ernährungsstoffwechsel bestimmter Organsysteme zu fördern und entsprechende Regelsysteme sinnvoll zu unterstützen. Die wichtigsten Maßnahmen sind aus der modernen Sicht Veränderungen und gezielte Unterstützung von Organ-Nahrung und damit verbunden der Organfunktion durch ausgewählte Lebensmittel, Gewürze und Kräuter.
Die Maßnahmen der TCM richten sich nicht gegen Krankheiten im Sinne der westlichen Medizin, sondern gegen Organschwächen bei der in der Regel noch gesunden Organen.  Die Akupunktur und die Zufuhr von Schwingungsinformationen (ausgehend von Menschen, Lebensmittel oder technischem Gerät) können nach der langjährigen Erfahrung die Ernährungsmaßnahmen der TCM sinnvoll unterstützen, wobei jedoch der konkrete Beitrag zum Erfolg naturgemäß nicht messbar ist.

 

Login

Angemeldet bleiben

Kontakt

Alfred Stadler
Telefon: +43 (676) 630 52 11
Fax: 01/25 33 03 39 911
office@verdauungsvorbereiter.at