Header Image

                                         

TCM - traditionelle chinesische Medizin ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise, welche sich seit über 3000 Jahren bewährt hat. Sie betrachtet den Menschen als ein Miniaturbild des Universums. Die Naturgesetze, die beispielsweise über die Bewegung der Sterne und Planeten, über Wetter und Jahreszeiten herrschen, bestimmen auch den menschlichen Körper und den Lebensweg des Menschen.

So verwendet die TCM für den menschlichen Körper meteorologische und geologische Begriffe. Sie spricht von Wind, Hitze, Kälte und Nässe, die den Körper heimsuchen, von Austrocknung und Überschwemmung, von Blockaden, von Mangel und Fülle, von den fünf Elementen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Gesundheit - oder besser gesagt das energetische Gleichgewicht - jedes Menschen ist unmittelbar mit der Gesundheit des Planeten Erde verbunden.

Höchstes Ziel ist es, die Entstehung von Ungleichgewicht zu vermeiden – also vorbeugend zu handeln.

"Kaltes sollst du Erhitzen - Heißes sollst du Kühlen.
Fiebriges sollst du Erfrischen - Kühles sollst du Erwärmen.
Zerstreutes sollst du Sammeln - Zusammengeballtes sollst du Zerstreuen.
Trockenes sollst du Befeuchten - Feuchtes sollst du Trocknen.
Akutes sollst du Beruhigen - Verhärtetes sollst du Auflösen.
Zerbrechliches sollst du Festigen - Schwaches sollst du Stärken.
Übermächtiges sollst du Ausleiten;
jede Unausgewogenheit nach ihrer Art.
Es herrsche Klarheit und Ruhe, so dass die pathogenen Energien zurückgehen zu ihrem Ursprung.
Dies ist die Grundlage der Therapie."

Huang Di Nei Jing Su Wen, Kap 74


Die Konstitution jedes Menschen individuell.

Es ist essentiell, sein Wohlbefinden mit der passenden Ernährung zu unterstützen. Im Krankheitsfall wird die passende Nahrung einen wesentlichen Unterschied in der Therapie und dem Heilungsprozess ausmachen.

verdauungsvorbereiter produziert Nahrungsmittel im Sinne der TCM. Die Zutaten für unsere Produkte stammen größtenteils aus den umliegenden Regionen von ökologischen wirtschaftenden Bauern, sind aus Wildsammlung oder aus unserem Hausgarten und werden in sorgfältiger Handarbeit hergestellt.

Nach Merkmal und energetischem Bild werden unsere "Fundamente" und unsere "Bausteine" einzeln oder in Kombination eingesetzt, sind einfach zubereitet und schmecken köstlich. Die Nahrung soll Tag für Tag so gewählt und zubereitet werden, dass Körper, Geist und Seele auf allen Ebenen angemessen versorgt werden.

Das was wir wirklich brauchen:
- Energie und innere Wärme

- warme Hände, warme Füße
- einen warmen Bauch und ein warmer Po
- regelmäßigen Stuhlgang

- guten Schlaf
- einen ruhigen und flexiblen Geist


Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung!

Alles Liebe
Alfred Stadler

 

LITERATUREMPFEHLUNGEN:

Daverick Leggett
"Selbstheilung durch Ernährung"
Rezepte für Harmonie von Yin und Yang

Fundierte Einführung in die Theorie der chinesischen Ernährungslehre. Eine Vielzahl leicht nachkochbarer Rezepte aus aller Welt, begleitet von Energieanalysen. Keine Fotos, daher ist die eigene Vorstellungskraft beim Nachkochen gefragt!

Verlag: Goldmann Arkana
Leider nur noch antiquarisch und als e-book verfügbar.
---

Georg Weidinger
"Die Heilung der Mitte"
Die Kraft der Traditionellen Chinesischen Medizin

Herr Weidinger sagt über sein Buch:
„Chinesische Medizin ist 80 Prozent Lebensführung, 10 Prozent Akupunktur, 10 Prozent Kräutermedizin
Lebensführung bedeutet die Art, wie wir täglich leben, wie wir in der Früh aufstehen, was wir essen, wie wir uns bewegen, wie wir mit unserer Arbeit umgehen, wie wir mit unseren Mitmenschen umgehen, mit unseren Partnern, mit unseren Kindern, unseren Tieren, woran wir glauben, wovor wir Angst haben, unsere Einstellung zu Krankheit und Tod und wie wir am Abend schlafen gehen.
Ich bin praktischer Arzt mit einer kleinen Allgemeinpraxis für Traditionelle Chinesische Medizin in einem typischen Arbeiter- und Einwandererbezirk in Wien-Favoriten. In diesem Buch erzähle ich Ihnen von meinem Leben, von den Erfahrungen, die ich machen durfte, von meinen Erkenntnissen aus diesen Erfahrungen, den Erfahrungen eines praktischen Arztes, eines Allgemeinmediziners, der als westlicher Schulmediziner den Weg zur Chinesischen Medizin gefunden hat.
Ich möchte Ihnen in diesem Buch viele Anregungen für ein achtsameres, glücklicheres, gesünderes und vielleicht längeres Leben geben.
Dieses Buch ist kein TCM-Lehrbuch und soll auch keines sein. Der Anspruch eines Lehrbuches wäre der, alle möglichen Aspekte einer Störung oder Erkrankung systematisch anzugeben. Ich gebe bewusst jene Aspekte an, die, aus meiner Erfahrung, die wichtigsten sind, und verzichte auf die systematische Auflistung aller möglicher Ursachen, um das Wesentliche nicht aus den Augen zu. Trotzdem oder gerade deshalb erfahren Sie sehr viel über die Chinesischen Medizin, aber eben aus meiner persönlichen Ecke heraus.“

Ennsthaler Verlag
ISBN 978-3-85068-864-2
---

Georg Weidinger
"Die chinesische Hausapotheke"
Die wichtigsten Kräuterrezepte für die häufigsten Beschwerden
Die Fortsetzung und Vertiefung von „Heilung der Mitte“.

Gibt eine umfassende Einführung in die chinesische Diagnostik und in eine vereinfachte Form der Selbstdiagnose mittels Puls, Zunge und Gesicht.
Mit 25 Kräuterrezepten für die häufigsten Beschwerden, kann die Hausapotheke entsprechend bestückt werden. Die Zutaten sind problemlos in der Apotheke erhältlich. Ergänzend dazu, Tipps zu Ernährung und Lebensführung.

Goldmann Verlag
ISBN 978-3-442-22097-7
---

Miriam Wiegele
"Heilsames und aromatisches Grün"
Band 1: Die Heilkräfte all der würzenden Pflanzen
Band 2: Die Heilkräfte all der essbaren Pflanzen

Bei heilendem Grün denkt man primär an die uns bekannten Heilpflanzen.
Doch auch Kräuter, Gewürze, Getreide, Gemüse, Obst und Beeren sind „Drogen“ und enthalten heilende Wirkstoffe. Und der Wald liefert uns nicht nur Baumheilkräfte, sondern auch Medizin aus Pilzen und wilden Früchten.

Diese beiden Bücher geben eine Einführung in das Erkennen der Pflanzen. Es geht um ihre botanische Zuordnung, die Verarbeitung zu Medikamenten und Heilmitteln. Thema ist natürlich auch die Zubereitung von Speisen daraus. Genial abgerundet und ergänzt von Geschichten, Märchen und ethnologischen Hintergründen aus vielen Kulturen und Epochen.

Bacopa Verlag
Band 1 ISBN 978-3-901618-55-0
Band 2 ISBN 978-3-901618-69-7
---

René van Osten
Hexagramm 27 Die Ernährung
Von der Quantität un der Qualität, dem rechten Maß und Charakterpflege.
Das Hexagramm des Jahres 2018 – fundiert beleuchtet von einem der großen europäischen I-Ging Spezialisten.

Synergia Verlag
ISBN 978-3906873442
---

Richard Wilhelm, Ulf Diederichs
"I Ging" Das Buch der Wandlungen

Das „Buch der Wandlungen“ ist das älteste Weisheitsbuch Chinas - und zugleich eines der aktuellsten.
In 64 Hexagrammen baut sich eine geniale Weltformel auf. Diese vollständige Ausgabe basiert auf der berühmten Übersetzung des Sinologen Richard Wilhelm und ist mit einem umfangreichen Anhang versehen, der das »I Ging« in neue Zusammenhänge stellt und auch die Handhabung des Orakels erleichtert. »Man kann es als Orakelbuch benutzen, um in schwierigen Lebenslagen Rat zu bekommen. Man kann es auch nur der Weisheit wegen lieben und benutzen ... Dort steht alles, was gedacht und was gelebt werden kann.« sagt Hermann Hesse

dtv Verlag
ISBN 978-3-423-34236-0
---

Hans Ulrich Grimm
Gummizoo macht Kinder froh
*krank und dick dann sowieso
Kinderernährung - was gut ist und was schädlich

Droemer Verlag
ISBN 978-3-426-27642-6

Login